›› Denken hilft.
Verstehen erleichtert.
Handeln ermächtigt. ‹‹

THV

THERESIA VOLK

Theresia Volk berät Top-Manager aus ersten Adressen in Industrie und Dienstleistung. Als persönliche Beraterin, Workshop-Leiterin und konzeptionelle Ideengeberin begleitet sie Personen und Unternehmen bei ihren Entscheidungs- und Entwicklungsprozessen. Mehr als die Hälfte der Dax-Unternehmen gehört zu ihrem Kundenkreis, Beratungsorganisationen ebenso wie innovative Mittelständler. Auf Augenhöhe mit Entscheidern stärkt sie deren strategische und persönliche Wirkungskraft. Als Autorin und Rednerin setzt sie nachhaltige Impulse in aktuellen Fragen der Arbeitswelt. 2011 war sie nominiert für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis.

Besuchen Sie auch mein Profil auf  BERATUNG.DE

CONSULTING

Theresia Volk wird angefragt für

  • Change Management und Change Beratung

  • Top Executive Coaching – strategisch, konzeptionell und persönlich

    • Moderation von Strategie- und Managementklausurtagungen

    • Analyse und Impulse zu Unternehmens-, Innovations- und Führungskultur

    • Analyse von Machtdynamiken und Mikropolitik In Organisationen

    • Organisationsberatung und Strategieunterstützung in Transformationsphasen

    • Konzeptentwicklung im Bereich Human Ressources, Management Development und Organisationskultur

    • Supervision von Beratern, Projektleitern und Steuerungsgruppen

KEY NOTES

Sie setzt Impulse

  • als Autorin und Key-Note-Speakerin auf Kongressen und bei Inhouse-Veranstaltungen für Führungskräfte

  • Eine Auswahl ihrer Vortragsthemen:

    • Was macht Arbeit und Arbeitsplätze attraktiv?

    • Sinn – die neue Kategorie in der Arbeitswelt

    • Agil in die VUKA-Welt – was ändert sich, was bleibt?

    • Macht und Mikropolitik in Unternehmen: ein Beratungsansatz zur Ermächtigung

    • Wir haben keine Krise der Führung, sondern eine der Zugehörigkeit

    • U.a.m

TEACHING

Theresia Volk lehrt

  • Change Management, Supervision und Coaching, Leadership, Macht- und Sozialkompetenz

  • an internationalen Hochschulen und Instituten:

NEWS

ONLINE AS WELL

Executive Coachings und andere Abstimmungen sind selbstverständlich auch online möglich.
Sie nutzen entweder die Systeme Ihrer Unternehmen oder Theresia Volk stellt einen geschützten, end-to-end-verschlüsselten virtuellen Raum zur Verfügung.

7 FRAGEN

an Theresia Volk

FÜHRUNGS-MÜDE

Theresia Volk über die Gründe, warum Führungskräfte aussteigen wollen. Zum Blog

MACHT IN ORGANISATIONEN

Um im eigenen Arbeitsfeld wirksam zu werden, ist es unabdingbar, Macht zu analysieren und Machtkompetenz aufzubauen. Wie das seriös gelingt, beschreibt das neue Buch von Theresia Volk: Zur Leseprobe

VITA

Theresia Volk kennt die Innenansichten von Unternehmen aus eigener langjähriger Führungserfahrung, die hochtourige Leistungsdynamik ebenso wie die spezifischen Paradoxien, die Verantwortungsträger heute bewältigen müssen. Sie analysiert komplexe Konstellationen brilliant – und hat sich den wohlwollenden Blick für den Einzelnen bewahrt. Die bekennende Geisteswissenschaftlerin verfügt über einen ausgewiesenen theoretischen und methodisch-fachlichen Background. Fundiert ausgebildet steht sie kontinuierlich im Austausch mit den Profis aus Wissenschaft, Management und Beratung.

VITA

  • Internationale Unternehmensberatung fgi Hamburg: Director Management Development und Mitglied der Geschäftsleitung (2008 – 2010)

  • AUDI AG Ingolstadt: Leiterin Führungskräfteentwicklung und Leiterin Strategische Projekte (2001 – 2008)

    • Landesjugendakademie Steinkimmen Niedersachsen: Stellv. Leiterin (1994 – 2001)

    • KHG der Universität Freiburg i. Br.: Beraterin und Pastoralreferentin (1989 – 1994)

    • Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching DGSv (2010 – 2017)

    • Dozentin an vielen Instituten und Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (seit 1996)

    • 2011 nominiert für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis, vergeben vom Handelsblatt, Goldman Sachs und Frankfurter Buchmesse

    • Inhaberin thv.| Management Consulting (seit 2010)

QUALIFIKATION

  • Systemische Organisationsbaratung und Change Management bei Professio Ansbach

  • Supervision und Coaching am FIS, Münster

    • Psychodrama, Soziometrie und Gruppenpsychotherapie am Moreno-Institut Überlingen und Stuttgart), incl. Aufstellungsarbeiten und Organisationsaufstellungen

    • Weiterbildungen in Gruppendynamik, TA, TZI, Belbin-Team-Roles, DISG, MBTI u.v.m.

    • Geisteswissenschaftliches Studium: Geschichte, Katholische Theologie und Germanistik an der Universität Freiburg i. Br.

    • Zertifiziertes Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching DGSv seit 1996

EXPERTISE

  • Breites Branchen-Spektrum in den internationalen (Dax-)Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung

  • Langjährige eigene operative Führungserfahrung sowie strategische Funktionen im Stab

    • Augenhöhe mit Entscheidern: Arbeit mit oberen Führungsebenen, Vorständen und Geschäftsführern

    • Breites Partnernetzwerk mit Experten aus Wissenschaft, Management, Beratung, Design und Kommunikation

›› Letztendlich kann man nur erzählen, was einen interessiert.
Und dann muss man hoffen, dass auch andere Menschen eine Verbindung dazu finden. ‹‹

Sofia Coppolla, Regisseurin

PUBLIKATIONEN

Theresia Volk bringt aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen auf den Punkt und erfährt große Resonanz. Bereits 2011 wurde ihre Analyse moderner Arbeitswelten nominiert für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis. Ihr aktuelles Buch untersucht Macht und Mikropolitik in Unternehmen und bietet einen Beratungsansatz zum Aufbau von Machtkompetenz.

Bücher

Spielen, um zu gewinnen

Macht und Wirksamkeit in Organisationen.
Eine Ermächtigung.
Verlag Vandenhoek & Ruprecht 2019
Zur Leseprobe

Souveräner Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

Ein kleiner Taschenguide.
Haufe Verlag Freiburg 2017.

Unternehmen Wahnsinn

Überleben in einer verrückten Arbeitswelt.
Eine Organisations- und Gesellschaftsanalyse.
Kösel Verlag München 2011
Shortlist Wirtschaftsbuchpreis

  • >> Statt der üblichen Managerschelte analysiert Theresia Volk mit großem Sachverstand und philosophischem Weitblick sehr differenziert die Paradoxien zeitgenössischer Arbeitswelten." (WirtschaftsJournal)

    >> Kompromisslos scharfsinnig." (Süddeutsche Zeitung)

    >> Mit ihrem Buch Unternehmen Wahnsinn hat die Organisations- und Managementberaterin Theresia Volk offensichtlich einen Nerv getroffen: Ihre Analyse moderner und zunehmend verrückter Arbeitswelten ist für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis nominiert worden, der Mitte Oktober auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wurde." (Personalführung)

    >> Theresia Volks enorm kenntnisreiche, kluge und unterhaltsame Anregung zum nicht-trivialen Weiterdenken jedenfalls hilft ungemein dabei: der wirren Wirklichkeit ins Auge zu sehen. Und der alltägliche Paradoxienmix ist ein kleines bisschen erträglicher geworden." (ChangeX)

    >> Volk wagt einen radikalen Perspektivwechsel. Einen Blick über die moderne Arbeitswirklichkeit hinaus in die Gesellschaft und deren mentale Verfassung, um den Gründen für das Entstehen des Organisations-Wahnsinns auf die Spur zu kommen. Ihr Mittel: Nachdenken. Zum Beispiel über die gebetsmühlenartig zitierten Erklärungen, mit denen Unternehmen rechtfertigen, weshalb es nur so und nicht anders geht.“ (Süddeutsche Zeitung)

    >> Sind die Symptome eine Beschreibung der Arbeitswelt, zielt Volk bei den Diagnosen im zweiten Teil des Buches auf die gesellschaftliche Ebene ab – und räumt mit einigen Mythen auf. Das unterscheidet ihr Werk von anderen, die sich mit der verrückten Arbeitswelt auseinandersetzen und rein deskriptiv bleiben.“ (Handelsblatt)

    >> Supervisoren bewegen sich alltäglich auf den Hinterbühnen der Arbeitswelt und begegnen hierbei allzu oft dem puren Wahnsinn. Theresia Volk hebt diesen Vorhang nun mit ihrem Buch. Unternehmen Wahnsinn an und analysiert anschaulich und präzise die zunehmend verrückten und verrückt-machenden Situationen, die den Berufsalltag von Millionen Menschen beherrschen. Die Autorin zeigt auch Zusammenhänge auf und bietet  Ansätze an, wie Menschen und Organisationen produktiv mit solchen Situationen umgehen können.“ (Wirtschaftsspiegel)

Die Frau, die eben mal ihr Gehalt verdoppelt hat…

25 verblüffende Coaching-Geschichten.
Kösel Verlag München 2008

  • >> Im Rahmen der Fallbeschreibungen stellen die Coaches dar, wann sie welche Methode anwenden, wie der Klient davon profitiert und wie das Coaching zur Lösungsfindung beiträgt. – Interessant und inspirierend." (Das Büro)

    >> Schade nur, dass die Geschichten (natürlich) lediglich Blitzlichter im Leben der Klienten sind. Sie sind nämlich teils so fesselnd – und auch süffig geschrieben –, dass man sich
    manchmal das Schild Fortsetzung folgt herbei wünscht.“ (ManagerSeminare)

    >> Sabine Asgodom gewährt gemeinsam mit vier erfolgreichen Coach-Kolleginnen erstmals inspirierende Einblicke in ihre Arbeit: ein echter Energieschub für alle, die ihre Träume in erreichbare Ziele verwandeln wollen.“ (buch24)

    >> Im Rahmen der Fallbeschreibungen, die anschaulich zeigen, wie Wünsche realisiert werden und wie Veränderungen geschehen, berichten die Coachs, wie sie Ergebnisse erzielen. Dabei reflektieren sie ihr eigenes Verhalten und stellen gleichzeitig  ihre favorisierten Methoden vor.  Sie beschreiben, wann sie welche Methode anwenden, wie der Klient davon profitiert und wie das Coaching die Lösungsfindung weiterbringt.“ (Weltbild)

Interviews

Interview mit Theresia Volk zum Thema Macht

Interview Download

Interview von Theresia Volk mit dem Soziologen der Stunde Prof. Armin Nassehi, München über Fremdheitsmanagement und die Rolle von Beratern. In: Journal Supervision 2/2017

Interview Download
  • Interview mit einem großen Denker der Gegenwart, Francois Jullien, Paris, über Wirksamkeit, veröffentlicht in Zeitschrift Organisations Entwicklung, ZOE Nr. 1/2010

    Interview Download

Artikel

„Lob der Eindeutigkeit

Ein Artikel aus der Zeitschrift Supervision mit dem Schwerpunkt „Ambivalenz“.

Artikel Download

Wenn Führungskräfte nicht mehr auf- sondern aussteigen wollen. Noch tabu in Unternehmen

Ein Artikel aus der Zeitschrift Supervision Heft 2/ 2018.

Artikel Download
  • „Warum sollte ich bei Ihnen arbeiten? Alte und neue Attraktoren für Leistungsträger“

    Artikel Download

    „Hallo? Braucht mich jemand? Zugehörigkeiten unter Druck. Über das Verschwinden sozialer, professioneller und ideeller Ressourcen. Und die Kompensationen.“

    Artikel Download

    „In der Fremde des Profits. Der Gang in ein fremdes Feld ist ein Wagnis und verändert“

    In: SUPERVISION Heft 1/2016

    Die Krise der Führung ist eine Krise der Zugehörigkeit

    In: SUPERVISION Heft 3/2011

    Ein Plädoyer für VerRÄNDERungsmanagement

    In:  G. Raab/A. Unger (Hg.): Der Mensch im Mittelpunkt wirtschaftlichen Handelns. Lengerich Pabst Publishers

    Strategische Entwicklungsarchitekturen im Management

    Die Verbindung von Personal- und Organisationsentwicklung.
    In:  K. Schwuchow (Hg.):  Jahrbuch Personalentwicklung 2008.
    Luchterhand 2007

    Eigensinn trifft Unternehmens-Sinn

    In:  PROFILE. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen,
    Dialog.  Heft 10/2005.

TV

Bayerisches Fernsehen "LaVita".

Moderne Arbeitswelten und ein Plädoyer für eine neue Unternehmenskultur. Ein Beitrag des Bayerischen Fernsehens über Theresia Volk br3.

›› Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnt Meisterschaften ‹‹

Michael Jordan

PARTNER

Relevant für die Erfolge der Zukunft – unabhängig auf welchem Gebiet – ist die Fähigkeit, zu verbinden, zu übersetzen und zu kooperieren. Theresia Volk steht im kontinuierlichen interdisziplinären Austausch mit Fachleuten aus Wissenschaft, Beratung und Management.

KOOPERATIONEN

NETZWERK

›› irritation is the source of thougt ‹‹

(unbekannt)

LIKE

Es gibt wesentlich mehr Wahres, Gutes, Schönes in der Welt als wir jemals erfassen oder verarbeiten können. Hier von Zeit zu Zeit eine kleine persönliche Auswahl

ARBEIT

KUNST

THV-Office
Office:

Georgenstraße 13

D-86152 Augsburg

Postanschrift:

Am Pfannenstiel 14

D-86153 Augsburg

LinkedInTwitterXing